Stresspräventionskurs für Kinder

(8-10 Jahre)

8 x 60 Min.

     www.pixabay.com

Symptome wie Nervosität, Konzentrationsmangel, Schlafschwierigkeiten oder auch somatische Beschwerden wie Bauch-/Kopfschmerzen verursacht durch Stress in Schule, Freizeit oder Familie zeigen sich bei vielen Kindern bereits im Grundschulalter.

Das Stresspräventionstraining soll Kindern auf spielerische Weise vermitteln wie sie akute oder auch zukünftige Belastungen besser wahrnehmen und angemessen darauf reagieren können. Dies geschieht in einer kleinen Gruppe (max. 4 Kinder) in Form von Rollenspielen, Auflockerungs- und Entspannungs-übungen (wie z. B. einer kindgerechte Form der Progressiven Muskelent-spannung), Fallgeschichten und Comics.

Der Kurs wird von mir zur Stressprävention für Kinder angeboten, die daran interessiert und motiviert sind Stress künftig besser bewältigen zu können. Als Präventionskurs ist er deshalb nicht zu therapeutischen Zwecken geeignet. Er basiert auf dem Konzept des "Bleib locker!"-Stressbewältigungsprogramms, welches von Herrn Professor Lohaus in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse für Schulen entwickelt worden ist.

 

Auch als Einzel- oder Zweierkurs auf Anfrage möglich!

 

Termine          : in Planung

                        

 

Kursort            : Dachau oder Fürstenfeldbruck

 

 

Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage an, welcher Kursort, welcher Wochentag und welches Zeitfenster für Ihr Kind geeignet ist/wäre.