Resilienz

ein wichtiger Schutzfaktor gegen Burnout

Resilienz trainieren, aber wie?

Resilienz - Kornblume mit Marienkäfer

www.pixabay.com

Sind Ihnen schon einmal Menschen begegnet, die scheinbar durch nichts unterzukriegen sind? Die im stärksten Stress ruhig und gelassen bleiben? Haben Sie sich dabei nicht auch schon gefragt: „Wie machen die das?“

Diese Menschen besitzen eine besonders gute Ausprägung an Resilienz (= psychischer Widerstandskraft). Resilienzförderung gewinnt in unserem schnellen und fordernden Alltag, sowohl in der Arbeitswelt als auch im privaten Bereich, immer größere Bedeutung. Mehr über Resilienz und deren Förderung finden Sie HIER.

Der von mir angebotene Gruppenkurs mit 10 Sitzungen à 60 Min. ist von den Krankenkassen anerkannt und wird deshalb bezuschusst. Informieren Sie sich über meine Beratungs- und Kursangebote zum Thema Resilienz:

 

 


Einzelkurs

Gruppenkurse - Workshops

Unternehmen