Stress

Gesund bleiben trotz Stress

Seerose - Symbol für Entspannung

      www.pixabay.com

Kennen Sie das Gefühl die Zeit vergeht immer schneller? Wir laufen ihr geradezu hinterher?

Die Flut an Informationen, die Aufgaben, die es zu bewältigen gilt, der Druck ständig verfügbar sein zu müssen um ja nichts zu versäumen, sie werden immer mehr?

Zunehmender Leistungsdruck, die Vereinbarung von Arbeit und Familie und/oder die Pflege Angehöriger stellen für die Menschen der heutigen Zeit eine immense Herausforderung dar.

Stress ist zu einer der größten gesundheitlichen Herausforderung unserer modernen Zeit geworden. Immer mehr Menschen leiden unter den gesundheitlichen Folgen von Dauerstress (z. B. Kopfschmerzen, Nackenverspannungen, Bluthochdruck, Schlaf-störungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Tinnitus ect). Im schlimmsten Fall mündet die Dauerbelastung in einem Burnout oder Depression. Leider merken viele Menschen erst sehr spät, dass sie Hilfe benötigen, denn der Prozess verläuft schleichend, die körperlichen Symptome werden nicht der Belastung durch Stress zugeordnet.

Ein kurzfristig und als kontrollierbar empfundener Stress (Eustress) ist durchaus positiv, da er uns ein verbessertes Konzentrationsvermögen und eine erhöhte Leistungsfähigkeit ermöglicht. Wird er jedoch zum Dauerzustand kommt es zu einer Überlastung des Organismus (Distress), fehlende Entspannung und unzureichende Ruhephasen, in welchen wir wieder neue Energie "tanken" können, führen zu Beeinträchtigungen der Gesundheit sowie der Leistungsfähigkeit. Die körperlichen und psychischen Wahrnehmungen von Stress sowie die Reaktionen darauf sind individuell sehr unterschiedlich.

Ich biete Beratungen und Kurse zur Stressbewältigung an. Eine kleine Einführung zum Thema Stressbewältigungstraining finden Sie HIER. Informationen zu Beratung und Kursangeboten erhalten Sie über die folgenden Buttons:

 

 


Einzelkurs

Gruppenkurse Workshops

Unternehmen