Bleib locker!

für Kinder der 3. und 4. Klasse

Muscheln im Sand - Stressbewältigung für Kinder

 

Schule, Familie, diverse Freizeitaktivitäten, die Ursachen von Stress im Kindesalter sind vielfältig und können für Kinder sehr belastend werden.

Dieser Kurs ist für die Altersgruppe von acht bis zehn Jahre konzipiert und soll Kindern, auf altersgerechte Weise, frühzeitig beibringen einen möglichst gesunden Umgang mit Stress zu erlernen. Damit wird die Basis geschaffen, dass sie in ihrem späteren Leben stressauslösende Situationen  besser bewältigen können. Die Grundschulphase eignet sich hierbei besonders, da die meisten Kinder bereits erste Erfahrungen mit Stress durchlebt haben, das bestehende Verhalten jedoch noch gut beeinflussbar ist. Letzteres erleichtert das Erlernen neuer Strategien zur Bewältigung von Stress.

Der Kurs ist so aufgebaut, dass die Kinder auf spielerische Weise, anhand eines kindgerechten Stressmodells ("Stresswaage") lernen, Stress zu erkennen und zu bewältigen. Die wesentlichen Bausteine sind hierbei: Lernen sich mitzuteilen, das Planen von Ruhepausen, Spielen und Spaß als Bewältigungsstrategien anwenden sowie kognitve Umstrukturierung. Hinzu kommen Entspannungs-übungen wie z. B. eine altersgerechte Form der progressiven Muskelentspannung. Die Eltern werden im Rahmen von zwei Elternabenden in den Kurs miteinbezogen.

 

Das Kursprogramm "Bleib locker!" wurde von der Techniker Krankenkasse in Kooperation mit dem Entwicklungspsychologen Professor Arnold Lohaus entwickelt.

 

Kursdauer: 8 x 90 Min.

TN             : max. 10 Kinder